TVs on Fire! The Shockin' Local Short Night Shuffle.05

Freitag, 7. Oktober, 22:30 Uhr, Cinestar Leipzig
 
 
TV's on Fire - The Shockin Local Short Night Shuffle 05
Sponsoren und Förderer
Mffv - Mitteldeutscher Film- und Fernsehproduzentenverband
Cinestar - Der Filmpalast
DOK Leipzig
Kulturföderung des Studentenwerkes Leipzig
spreadshirt - Design your shirt
PLAYER
majade
Comic Combo Leipzig
 

Zum fünften Mal fand in 2005 das „Shockin Local Short Night Shuffle“ statt. Aus 67 eingereichten Filmen hat Fernsehen macht schön ein Programm mit den besten Nachwuchsproduktionen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen zusammengestellt. Dabei entstand nur ein Teil der eingereichten Filme im Rahmen der verschiedenen Medienstudiengänge der Region – der größte Teil wurde unabhängig von der institutionalisierten Ausbildungslandschaft verwirklicht. Besonders augenfällig war in diesem Jahr die große Zahl an Dokumentarfilmen unter den Einreichungen, deren Themen sich nicht auf den eigenen lebensweltlichen Nahbereich beschränkten, sondern auch so heikle Themen wie den Kaschmirkonflikt oder die Lebensverhältnisse im Iran zum Gegenstand ihrer Arbeiten machten.

Die sechs Filme, die am 07. Oktober um die mit 1000 Euro dotierte Tamara konkurrierten, stehen beispielhaft für das große Potential der Nachwuchsszene in den drei Ländern.

Als Sieger das Jahres 2005 wählte die Jury "Intern" von André Martini. Herzlichen Glückwunsch!

»das Wettbewerbsprogramm 2005

impressionen:

 

Das Nachwuchs-Potential und seine mangelnde Förderung und Unterstützung vor Augen, gründete sich 1999 Fernsehen macht schön. Wir bilden eine alternative, offene Plattform für den Mediennachwuchs – und fordern parallel dazu das Engagement von Politik und Medienwirtschaft für den Filmnachwuchs ein. Die kontinuierliche Lobbyarbeit hat sich bezahlt gemacht, denn in den letzten Jahren hat sich einiges in Sachen Nachwuchsförderung getan. Über die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen gibt es wieder eine kulturelle Filmförderung und die Mitteldeutsche Medienförderung veranstaltete kürzlich ihren ersten Nachwuchstag. Aber auch die Szene bleibt nicht untätig und organisiert sich zunehmend selbst. Dazu zählen Kurzfilmabende und kleinere Wettbewerbe ebenso dazu wie die Initiative „Filmnachwuchs“, die 2003 in die Öffentlichkeit trat, um auf die schlechten Bedingungen für angehende FilmemacherInnen aufmerksam zu machen.

Unser Dank gilt allen Unterstützerinnen und Unterstützern, ohne die wir dieses Festival nicht realisieren könnten. Doch ebenso unverzichtbar ist und bleibt die Aufmerksamkeit des Publikums, dem wir auch im nächsten Jahr wieder ein abwechslungsreiches und spannendes Programm versprechen!

Wir danken:

Jury Shockin Local Short Shuffle 2005:
Rüdiger Oertel - Cinestar Leipzig
Kanwal Sethi - Sommerfilm e.V.
Angelika Richter - Werkleitz Gesellschaft e.V.
Uwe Penckert - Filmverband Sachsen
Christiane Schlicht - drehort.com

DVD-Produktion:
René Blümel - www.dvd-kollektiv.de

Animationen und Compositing:
Danko Dolch - www.dolchonline.net

Musik und Sounddesign:
Looza

Trailerproduktion Filmemacher:
Matthias Gruner - www.echolux.de

Interviews Filmemacher:
Katrin Ohlendorf

Musik Trailer Filmemacher:
Style Confusion

Best Boy Trailer Filmemacher:
Gernot Klemens

FMS-Trailer:
Carsten Möller

Ilses-Erika-Trailer:
Chrisse, Jörn, Inka Perl - www.inskopia.de

Danke auch an:
Luc-Carolin Ziemann
Klaus Renft und Cäsar
Ilses Erika

Unseren Sponsoren und Förderern:
Mitteldeutscher Film- und Fernsehproduzentenverband
www.mffv.de
48. Internationales Leipziger Festival für Dokumentar- und Animationsfilm
www.dok-leipzig.de
CINESTAR Leipzig
www.cinestar.de
Kulturförderung des Studentenwerkes Leipzig
www.studentenwerk-leipzig.de/kultur
spreadshirt.net - Design your shirt
www.spreadshirt.net
PLAYER
www.playerweb.de
ma.ja.de
www.majade.de
ComicCombo Leipzig
www.comiccombo.de